Unser Blog

Garmisch-Partenkirchen (Bayern) - die charmante Gemeinde am Fuße der Zugspitze

von Katrin Jung - 10 Jun, 2020

Die schöne bayerische Gemeinde, die vor allem für ihre Natur, die Berge und das atemberaubende Panorama inzwischen weltbekannt ist, sollte definitiv zu deinen nächsten Reisezielen gehören. Aber es ist nicht nur die Natur, die dich verzaubern wird, es sind auch die Menschen, die Garmisch-Partenkirchen zu dem machen, was es ist. Denn Garmisch-Partenkirchen begeistert mit seiner Ursprünglichkeit, Lebensfreude und dem bayerischen Charme. Die Kleinstadt besteht aus zwei Dörfern (Garmisch und Partenkirchen), die 1935 anlässlich der Olympischen Spiele, die im folgenden Jahr stattfanden, vereinigt wurden.

Garmisch-Partenkirchen ist ein beliebter Urlaubsort für Skifahrer, Radfahrer und Wanderer. Doch auch wenn du dir einen erholsamen Urlaub wünschst, sollst du dich nicht davon abschrecken lassen! Hier kannst du auch herrlich entspannte Tage genießen.

Unsere Tipps für deinen Urlaub in Garmisch-Partenkirchen & Umgebung

Die Zugspitze

Man muss kein passionierter Wanderer sein, um auf die Zugspitze zu gelangen. Alternativ kannst du mit der Zugspitzbahn auf den höchsten Gipfel Deutschlands auf fast 3.000 Meter über dem Meeresspiegel fahren. Vom Zugspitzbahnhof in Garmisch-Partenkirchen aus startet die beschauliche Fahrt in luftige Höhen. Weit oberhalb der Wolkendecke wo die Freiheit endlos zu sein scheint. Angekommen auf der Zugspitze wartet auf dich ein faszinierendes 360°-Bergpanorama aus rund 400 Gipfeln. Genieße den atemberaubenden Ausblick auf die Alpen, halte kurz inne und atme die frische Bergluft ein. Für alle Winterurlauber und Skibegeisterten gibt es natürlich ein erstklassiges Skigebiet mit zahlreichen Abfahrten auf der Zugspitze. Übrigens: Die Zugspitze ist das einzige Gletscherskigebiet in Deutschland!

Partnachklamm

Wer nicht so hoch hinaus will, aber dennoch die Bergwelt entdecken möchte, dem empfehlen wir das Naturdenkmal Partnachklamm! Sie ist für alle Wanderer leicht zu erreichen und erfordert keine vorherige Erfahrung im Bergsteigen. Seit 1912 ist die Klamm ein Naturdenkmal, das tagtäglich Touristen anzieht und begeistert. Wer in Garmisch-Partenkirchen Urlaub macht, sollte diesen Abstecher unbedingt einplanen. Hier entdeckt man beeindruckende, etwa achtzig Meter hohe Mauern, durch die sich der Bach Partnach windet. Um das Gebiet zugänglich zu machen, wurden einige Tunnel und Durchgänge sowie eine Eisenbrücke 68 Meter über dem Fluss angelegt. Besonders eindrucksvoll ist hier eine Winterwanderung, wenn sich faszinierende Eisstrukturen gebildet haben.

Zugspitze
Partnachklamm

Eibsee

Der Eibsee bietet dir ein wunderschönes Naturspektakel am Fuße der Zugspitze. Entspanne dich bei einem schönen Spaziergang rund um den See, bleibe im und auf dem Wasser aktiv, mit einem Stand-up-Paddle oder bei einer Runde schwimmen. Wenn du im Sommer den Eibsee besuchst, dann solltest du auf keinen Fall deine Badesachen vergessen. Einen schöneren See wirst du wohl kaum zum Baden finden. Im Sommer lädt das kristallklare Wasser des Sees geradezu zum Eintauchen ein! Besonders erfrischend ist das Bad im See nach einer Wanderung oder Rad-Tour mit Blick auf den See! Du suchst eine nette Route für einen kleinen Spaziergang? Dann empfehlen wir dir den Rundweg um den See. Hier kannst du einen atemberaubenden Blick auf den See mit seinem Bergpanorama genießen! Wir finden, die ca. 2 Stündige Route ist einer der schönsten Spazierwege Bayerns! Bei einem Ausflug an den Eibsee sowie bei allen anderen Wanderungen, empfehlen wir dir, immer einen großen, robusten Rucksack dabei zu haben. Dieser bietet dir ausreichend Platz für Getränke, eine Brotzeit, Sonnencreme und gegebenenfalls auch die Badesachen, die du am Eibsee sicherlich gebrauchen wirst ;)

 

Walchensee

Die Bayerische Karibik. Der Walchensee ist einer der tiefsten und gleichzeitig einer der größten Alpenseen in Deutschland. Er befindet sich 75km südlich von München, in den bayerischen Voralpen. Von Garmisch-Partenkirchen benötigst du mit dem Auto eine knappe halbe Stunde zum Walchensee. Sehr gerne wird der fantastische Bergsee im Sommer besucht, wenn er seine türkisgrüne Farbe hat, und dir somit ein karibisches Gefühl verleiht. An heißen Sommertagen lädt der See nicht nur zum Baden ein, auch für Surfer, Kiter und Segler ist der Walchensee ein beliebtes Ausflugsziel. Nicht nur Wassersportler sondern auch die Wanderfans kommen hier nicht zu kurz: Umrandet von Alpen bietet sich auch hier eine ideale Wanderung an! Der beliebteste Berg um den Walchensee ist der Herzogstand, einer der berühmtesten Münchner Hausberge. So blickt man nach Süden auf den Walchensee und das dahinter liegende Karwendel und nach Norden über den Kochelsee ins Tal. Die Tour verläuft durchgehend auf guten Wegen und kann auch im Winter gefahrlos begangen werden. Oben angekommen findet sich auch eine Berghütte, bei der du dich mit bayerischen Schmankerln und einem Radler stärken kannst!

Eibsee
Walchensee

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen hat viele einmalige Naturspektakel zu bieten! Das besondere hierbei ist vor allem, dass selbst für Natur-Neulinge Alternativen geschaffen wurden, sodass du auch mit wenig Bergerfahrung alles erleben kannst! Entdecke neben beeindruckenden Naturphänomenen, das alte Bayern in den Dörfern mit berühmten Lüfltmalereien und Biedermeier Fresken. Folge den Spuren der Geschichte und erlebe die Kultur der Zugspitzregion hautnah!

Wir wünschen dir einen schönen Urlaub in der charmanten Gemeinde am Fuße des höchsten Berges in Deutschland.

Dein myBagFactory-Team

 

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein
für deinen nächsten Einkauf bei myBagFactory!
Du erfährst immer als Erstes von unseren Neuerscheinungen und exklusiven Angeboten.

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ für den nächsten Einkauf sichern.
Mindestbestellwert 35€. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
AUSGEZEICHNET.ORG