Wiesn Guide

by Nicole Strauss - 11 Sep, 2019

Bald ist es endlich wieder soweit ...

Das größte Volksfest der Welt öffnet am 21.09. 2019 in München wieder seine Tore und das bereits zum 186-mal. Wie jedes Jahr im Herbst lädt die Münchner Wiesn zum schlemmen, feiern und Spaß haben ein :)

Da wir große Wiesn Fans sind uns schon darauf freuen, wollen wir dir jetzt schon in diesem Blog ein paar interessante Daten und wichtige Informationen zum traditionellen Münchner Oktoberfest geben.

Der Ursprung des Oktoberfestes

Die Geschichte des großen Münchner Volksfestes beginnt im Jahr 1810. In diesem Jahr heiratete der bayerische König Ludwig I seine Frau Therese. Die Hochzeit wurde auf einer großen Wiese am Stadtrand veranstaltet und alle Bewohner Münchens wurden dazu eingeladen. Diese Wiese, wie soll es auch anders sein, wurde zu Ehren seiner Frau „Theresienwiese“ genannt und sie behält bis heute ihren Namen, auch wenn sie von vielen Münchnern mittlerweile nur noch als „Wiesn“ bezeichnet wird. Zum Abschluss der Hochzeit fand dann ein großes Pferderennen statt. Die Entscheidung, genau dieses Pferderennen am selben Tag auch in den darauffolgenden Jahren auf der Theresienwiese wieder zu veranstalten, war der Ursprung des heutigen Oktoberfestes. Dieses Fest findet seitdem (bis auf 24 Ausnahmen) jedes Jahr wieder in München statt und ist vom ursprünglichen Pferderennen zum größten Volksfest der Welt geworden.

Interessante Fakten zum Oktoberfest, mit denen ihr im Bierzelt beeindrucken könnt

 

Diese interessanten Fakten zum Oktoberfest wusstet ihr (oder zumindest einige eurer Freunde) bestimmt noch nicht:

Der Begriff „Wiesn“ wurde vor zwei Jahren als anerkannter Begriff in den Online Duden aufgenommen. Die letzte gedruckte Ausgabe des Buches ist im Jahr 2017 erschienen. Deswegen wird das Wort „Wiesn“ in der nächsten Ausgabe des gedruckten Duden zum allerersten Mal erscheinen.

Wegen dem Oktoberfest stellt die MVG (Münchner Verkehrs Gesellschaft) die Rolltreppen der U-Bahn-Station Theresienwiese in Richtung nach oben schneller ein, damit die Besucher schneller zur Festwiese kommen.

Im Jahr 1981 musste das Hofbräu Zelt für eine kurze Zeit Paulaner Bier ausschenken, da dem Zelt der komplette Biervorrat des Tages ausgegangen ist. Der Wirt des großen Hofbräu Zeltes musste deswegen seinen Zeltnachbarn, das Paulaner Zelt, um Hilfe bitten.

HANNAH
JACK

Das Echtleder Portemonnaie HANNAH für Frauen und der Geldbeutel JACK für Herren, beide von unserer Marke Sid&Vain, bieten dir genügend Platz für dein Bargeld und deinen Ausweis. Vor allem aber sind sie kompakt genug, um in eine kleine Handtasche oder die Lederhosentasche zu passen. Denn ihr müsst unbedingt daran denken, dass ihr nur Taschen und Rucksäcke mit höchstens drei Liter Volumen und Maßen bis 20 x 15 x 10 Zentimeter mitnehmen dürft. Dies soll der Sicherheit der Besucher dienen. Falls ihr eine größere Tasche dabei habt müsst ihr diese vor dem Eingang abgeben und etwas Geld für die Aufbewahrung bezahlen. Also lieber nur eine schöne kleine Leder Umhängetasche, wie die Umhängetasche BRIGHTON oder die Schultertasche KERBY von SID&VAIN mitnehmen. Mit denen kommt ihr bestimmt auf die Wiesn und da es beide sowohl in braun als auch in schwarz gibt, passen sie garantiert zu eurem Dirndl :)

BRIGHTON
KERBY
Footer logo
Customer service

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte einen 5€ Gutschein
für deinen nächsten Einkauf bei myBagFactory!
Du erfährst immer als Erstes von unseren Neuerscheinungen und exklusiven Angeboten.

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5€ für den nächsten Einkauf sichern.
Mindestbestellwert 35€. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
AUSGEZEICHNET.ORG