*** Pfingstferien: Aufträge mit Individualisierung werden ab dem 4.Juni wieder bearbeitet ***
Headerbild Koffer-Lexikon

Koffermaterial-Lexikon



Mit Koffern zu verreisen, egal wie lange und wohin, ist leichter geworden, im wahrsten Sinne des Wortes. Zum allergrößten Teil liegt das an den verwendeten Materialien. Die Unterschiede ergeben sich aus der Zusammensetzung der einzelnen Werkstoffe, die letztendlich auch den Preis bestimmen. In den unterschiedlichen Gewichts- und Materialklassen ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ein Koffer dabei.

Stöbern Sie in unsere riesige Auswahl an Kofferdesigns hier.


Im folgenden stellen wir Dir unsere beliebtesten Kofferarten vor:


Hartschalenkoffer Koffer-Lexikon

Hartschalenkoffer - ABS, ABS & PC, Polycarbonat oder Aluminium


ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat)

Dies ist im Hartschalenbereich der bewährteste Kunststoff, der bei hohen Temperaturen in Form gebracht wird. Koffer aus diesem Material sind stabil, kratzfest und hart im Nehmen. Koffer aus ABS sind sehr beliebt und gibt es in sehr vielen Farben. Die Koffer zeichnen sich durch eine leichte Strukturierung in der Oberfläche aus, hierdurch ergibt sich die hohe Resistenz gegen Kratzer und ein schöner leichter Schimmer-Effekt bei Lichteinstrahlung.

Bei der Herstellung von Koffern ist es üblich das beständige ABS-Material mit weiteren Verfahren zusätzlich zu veredeln, um dadurch die Koffer noch hochwertiger und beständiger auszustatten - oder aus Aussehen der Koffer zu aufzuwerten.

Im nächsten Abschnitt stellen wir Euch die gängigste Veredelungstechnik - die Beschichtung der ABS-Oberfläche mit einer zusätzlichen Folie vor.


ABS-PC - beschichtet mit Polycarbonatfolien DureFlex

Hier wird das geformte ABS-Material zusätzlich mit einer Polycarbonatfolie laminiert. Die Marke Fergé stellt ABS Kunststoff mit der eigens entwickelten DureFlex Formel her um das Material möglichst leicht, flexibel aber strapazierfähig zu machen.

Hier wird das geformte ABS-Material zusätzlich mit einer Polycarbonatfolie laminiert. Dadurch ändert sich zum einen das Aussehen - die Oberfläche wird glänzender, und zweitens verändert sich auch das Verhalten des Materials. Es wird durch die zusätzliche Folie noch etwas bruchfester und unempfindlicher gegenüber Schlägen. Durch den Transport gerade bei Flugreisen können Kratzer in die Folie kommen die aber nicht die Stabilität des Koffers beeinflussen. Koffer aus diesem Material haben einen sehr edlen, glänzenden Touch. Dadurch ändert sich zum einen das Aussehen - die Oberfläche wird glänzender, und zweitens verändert sich auch das Verhalten des Materials. Es wird durch die zusätzliche Folie noch etwas bruchfester und unempfindlicher gegenüber Schlägen. Durch den Transport gerade bei Flugrei-sen können Kratzer in die Folie kommen die aber nicht die Stabilität des Koffers beeinflussen. Koffer aus diesem Material haben einen sehr edlen, glänzenden Touch.


Polycarbonat

Koffer aus reinem Polycarbonat sind aus transparentem Kunststoff gegossen, der eingefärbt wird. Deformierungen können leicht wieder in Form gedrückt werden und machen den Koffer dadurch praktisch unverwüstlich. Wie bei jedem Material sind aber beim Transport gerade bei Flugreisen auch hier Kratzer unvermeidlich. Die Koffer sind recht hitzebeständiger und können je nach Ausführung relativ leicht sein. Dafür muss allerdings tiefer in die Tasche gegriffen werden.


kofferset ferge abs&pc

koffer ferge aluminium

Aluminium

Koffer aus Aluminium sind zwar sehr robust und auch schön anzusehen, im Allge-meinen bringen sie aber mehr Gewicht auf die Waage. Bei starkem Gebrauch bleiben Dellen zurück. Aluminium ist nach wie vor sehr beliebt bei Geschäftsreisenden mit Business-Trolleys.

Eine sehr praktische und funktionelle Alternative zum Echt-Aluminium Koffer bietet unsere Koffer-Serie CANNES an. Diese Koffer sind aus sehr hochwertigem ABS-PC gefertigt und sind somit widerständiger gegen Dellen, sehr robust und langlebig und viel deutlich als Aluminium-Koffer.

Eine Auswahl an Koffern aus unserem hochwertigen ABS mit PC in Aluminium finden Sie hier.


Weichschalenkoffer - Nylon & Polyester


Nylon

Dieses Material wird aus synthetischen Fasern hergestellt und zu einem Gewebe ver-bunden. Die Reißfestigkeit nimmt mit der Garnstärke (Denier) zu. Weitere Vorteile ei-nes Koffers aus Nylon sind die gute Wasser abweisende Eigenschaft, die Robustheit und neben Polycarbonat gehört es auch mit zu den leichtesten Koffermaterialien. Die perfekte Wahl für Reisende, die keine Hartschalenkoffer mögen.


Polyesther

Polyester gehört zur Familie der Polycarbonate und ist ebenfalls aus synthetischen Fasern hergestellt. Im Unterschied zu Nylon ist der Anteil synthetischer Fasern höher. Polyesterfaserstoffe werden auch in PET-Flachen und Mikrofaserstoffen verarbeitet. Für Liebhaber robuster Weichkoffer.

weichschalenkoffer ferge

hartschale oder weichschale-koffer im vergleich

Hartschalenkoffer vs. Weichschalenkoffer - der Vergleich


Vorteile von Hartschalentrolleys

  • die feste Form schützt das Gepäck im Inneren
  • widerstandsfähig
  • schmutzunempfindlich
  • wasserabweisend
  • bunte Farben und Individualisierungs-Motive für hohen Wiedererkennungswert

Vorteile von Weichschalenkoffern

  • häufig erweiterbar durch Dehnfalte
  • flexibles Material
  • geringes Eigengewicht
  • häufig praktische Außentaschen
  • kratzunempfindliche Materialoberfläche


Ausgezeichnet.org